LOADING

Dein Sprachvisum mit speakeasy Hamburg

Du möchtest gerne mit einem Sprachvisum nach Deutschland kommen, um deine Deutschkenntnisse zu perfektionieren oder um dich auf ein Studium in Deutschland vorzubereiten? Wir bieten dir die passenden Sprachkurse, die du für die Beantragung deines Sprachvisums benötigst.

Language Visa

Wie ist der Bewerbungsprozess für ein Sprachvisum?

Um dich für ein Sprachvisum zu bewerben, solltest du dich am besten zunächst mit der deutschen Botschaft deines Heimatlandes in Verbindung setzen. Dort erfährst du die genauen Voraussetzungen für das Sprachvisum und den genauen Bewerbungsprozess. Sei dir bewusst, dass eine Bewerbung für ein Sprachvisum einige Zeit in Anspruch nehmen kann. Berücksichtige dies und fange möglichst frühzeitig mit der Vorbereitung deiner Bewerbung an.

Teilnehmer aus der EU oder aus EWR-Staaten müssen kein Visum beantragen. Für Teilnehmer aus Australien, Brasilien, Japan, Israel, Kanada, Süd-Korea und USA, gilt zudem ein vereinfachtes Visumverfahren. Staatsangehörige dieser Länder können ihr Sprachvisum auch direkt in Deutschland beantragen. Für Teilnehmer anderer Länder gilt: Das Sprachvisum muss vor der Einreise in Deutschland bei der deutschen Botschaft des Heimatlandes beantragt werden.

Welche Formen von Sprachvisa gibt es?

Es gibt zwei Formen von Sprachvisa, die speziell für das Lernen der deutschen Sprache gewährt werden. Unterschieden nach dem Ziel des Deutschlernens kann ein Sprachvisum oder ein Studiums-Vorbereitungsvisum beantragt werden. Das generelle Sprachvisum ermöglicht es dir für einen gewissen Zeitraum für den Zweck des Deutschlernens nach Deutschland zukommen und hier zu bleiben. Bei der Bewerbung musst du mit einem offiziellen Bestätigungsschreiben nachweisen, dass du dich tatsächlich bereits verbindlich für einen Sprachkurs in Deutschland angemeldet hast.

Die Beantragung eines Studiums-Vorbereitungsvisum ist etwas komplexer, da du hierfür auch eine vorläufige Annahmebescheinigung einer deutschen Universität benötigst. Wir beraten dich gerne in Visa-Fragen, um für dich zu analysieren, welches Visum am geeignetsten für dich ist.

Wie kann speakeasy mir bei meiner Bewerbung für ein Sprachvisum helfen?

Für die Bewerbung zum Sprachvisum müssen abhängig von deinem Herkunftsland unterschiedliche Anforderungen erfüllt werden. Einige zu erfüllende Anforderungen sind jedoch fast immer gleich:

  • Belegung eines Deutsch Sprachkurses mit einem Mindestumfang von 18 Unterrichtseinheiten pro Woche für die Dauer des Sprachvisums
  • Offizielles Bestätigungsschreiben, welches die Anmeldung für deinen Sprachkurs nachweist
  • Nachweis der finanziellen Mittel für den Zeitraum des Sprachvisum
  • Krankenversicherung für den Zeitraum des Sprachvisums

Speakeasy bietet dir spezielle Visa-Sprachkurse, unsere Super-Intensivkurse. Diese erfüllen die Anforderungen von 18 Unterrichtseinheiten pro Woche. Nach deiner erfolgreichen Anmeldung können wir dir ein offizielles Bestätigungsschreiben (Visa-Bestätigungsschreiben) ausstellen, welches du bei der Beantragung deines Sprachvisums in der deutschen Botschaft oder der Ausländerbehörde vorlegen musst.

Hier findest du die Preise für unsere Super-Intensivkurse und die einmalige Gebühr für die Ausstellung des Betätigungsschreibens.

Was passiert, wenn sich mein Visumverfahren verzögert oder mein Visum abgelehnt wird?

Falls sich der Beantragungsprozess für dein Sprachvisum verzögert, informiere uns einfach rechtzeitig hierüber. Wenn du uns 10 Tage vor Beginn deines ersten Kurses informierst, können wir deinen Sprachkurs auf einen späteren Monat verschieben. Sollte dein Sprachvisum komplett abgelehnt werden, sende uns bitte das Ablehnungsschreiben der Botschaft im Original. Im Anschluss können wir dir 70 % des Kurspreises zurückerstatten. Bitte lies hierzu auch noch einmal unsere AGB.

Jetzt scrollen für mehr Info